PM 09/11 – Marketing-Aktivitäten messen und steuern, Optimierungspotenziale aufzeigen

„FairControl hat sich im Laufe der Jahre vom reinen Spezialisten für Messe-Erfolgskontrolle zum führenden Dienstleitungsunternehmen für die Erfolgskontrolle innerhalb des gesamten Bereichs der Live-Kommunikation entwickelt. Jährlich werden über 150 Projekte bearbeitet.“

Gräfelfing, 9. Dezember 2011: Nicht erst seit der letzten Wirtschaftskrise haben Maßnahmen, die der Effizienzsteigerung im Marketing dienen, Hochkonjunktur. Besondere Bedeutung kommt hier der Live-Kommunikation zu. Als die beiden Unternehmensgründer Björn Jopen und Kim Hellmig 1998 an den Start gingen (ab 2000 unter dem Namen FairControl), war zunächst die Erfolgskontrolle von Messebeteiligungen das beherrschende Thema. Bis heute geht es im Wesentlichen darum, den Kunden rundum zu betreuen, von der Erhebung von Erfolgskennzahlen, über deren Analyse und Einordnung im Branchenvergleich (dem Benchmarking), bis hin zur Formulierung von konkreten Handlungsempfehlungen. Das über die Jahre im Unternehmen gereifte Know-how und Spezialistentum bietet den Kunden insbesondere bei der Interpretation der Ergebnisse und durch die direkte Ableitung von konkreten Handlungsempfehlungen einen deutlichen Mehrwert.

Zur vollständigen Pressemitteilung (PDF)

Vorheriger Beitrag
„Lead Management: Unverzichtbar für den Unternehmenserfolg“ – EXPODATA 2011
Nächster Beitrag
„Kongressdaten verbessern mit der Messe-Scorecard“ – Wörkshop 2012

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü