„Mehr als ein notwendiges Übel“ – Absatzwirtschaft 2003

Je größer der Input, desto drängender die Frage nach dem Output.
Die Bewertung von Messebeteiligungen ist aktueller denn je.

Über 3800 Aussteller, 192 000 Besucher und 100 vertretene Länder – die Beteiligung auf der alle drei Jahre stattfindenden Achema, Internationaler Ausstellungskongress für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie, war für Siemens Automation & Drives ein wichtiger Auftritt im Jahr 2003.
Mit großem Interesse verfolgten die verantwortlichen Mitarbeiter deshalt die Messeergebnisse.

Zum vollständigen Artikel (PDF)

,
Vorheriger Beitrag
„Eine Frage des Geldes“ – Frankfurter Allgemeine Zeitung 2002
Nächster Beitrag
„Großes Kino mit messbarem Erfolg“ – Eventpartner 2004

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü