„Dem Kunden auf der Spur – Intelligent und nachhaltig“ – Intelligente Messebauten 2011

Die Diskrepanz zwischen Laden- oder Standkonzepten und der Realität ist manchmal groß. Nicht immer verhalten sich Besucher so, wie sie es idealerweise sollten. Systematische Verhaltensbeobachtungen sind eine geeignete Erhebungsmethode, um die Übereinstimmung von Layout-Konzepten und Besuchsrealität zu überprüfen. Insbesondere Wegeverlaufsanalysen liefern hier aussagekräftige Ergebnisse zur Erschließung eines Messestands oder eines Verkaufsraums.

Zum vollständigen Artikel (PDF)

 

,
Vorheriger Beitrag
„EVENTMONITOR® LEADS“ – Intelligente Messebauten 2011
Nächster Beitrag
„Professionelles Leadmanagement ist unverzichtbar für den Unternehmenserfolg!“ – Events 2011

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü